Körper Reduzierte Brust

Die Chirurgie, um die Größe der Brüste zu reduzieren, ist für funktionelle, wie eine Verringerung der Brustvolumen und Gewicht, Dermatitis in der zugrunde liegenden Aspekt, Nackenschmerzen, Schwäche der athletischen Aktivität und ästhetischen Gründen gemacht. Je nach Körperart des Patienten wird auch die Größe der Reduktion angepasst. Die Chirurgie beinhaltet das Entfernen eines Teils der Massendrüse, Fett und überschüssige Haut sowie eine entsprechende Verringerung der Durchmesser der Brustwarze, wo nötig. Gleichzeitig werden die Brustwarze und die Brust in einer neuen Position symmetrisch auf beiden Seiten wiederhergestellt.

Das Hauptmerkmal des Verfahrens ist die Bildung einer schönen und wünschenswerten Brust bei gleichzeitiger Reduzierung der postoperativen Narben. Die Narben unterscheiden sich von den anderen Techniken aufgrund der sehr kurzen Länge der horizontalen Abschnitte, die nach kurzer Zeit ideal verschwinden. Die Operation dauert etwa zwei bis drei Stunden und ist immer unter Vollnarkose. Der Patient hat postoperativ eine erste Wahrnehmung der endgültigen ästhetischen Wirkung, die in ihrer endgültigen Form nahe dem Ende des ersten Monats abgeschlossen ist. Das Verfahren ist frei von besonderen Schmerzen und Unannehmlichkeiten und der Patient kehrt zu ihrem Haus am nächsten Tag zurück. Die postoperative Wirkung ist sehr harmonisch und natürlich. Gleichzeitig werden viele der Probleme, die durch die schwere Brust in den Rücken und die gesamte Körperhaltung verursacht werden, korrigiert, während viele Aktivitäten, die die Frau bis dahin vermieden hat (Sport, Wandern usw.), möglich sind.

Detaillierte Informationen zu Ihrem Fall werden nach Ihrer Prüfung durch den Plastischen Chirurgen gegeben.

ενεσιμη μεσοθεραπεια,μεσοθεραπεια μη ενεσιμη,μη ενεσιμη μεσοθεραπεια προσωπου,βλαστοκυτταρα κοστοσ,φυλαξη βλαστοκυτταρων