Lifting mit PDO-Garnen

Lifting mit PDO-Garnen

 

PDO-Heben ist eine innovative und sichere Methode, die Gesichts-Entspannung ohne Operation reduziert. PDO Lifting Threads sind 100% bioabsorbierbare Polypropylengarne mit speziellen Haken und bilden ein Stützgitter, das die Gesichts- und Körpergewebe ganz sicher wiederherstellt und unterstützt. Sie ersetzen nicht die chirurgische Hebung, sondern sind eine gute Alternative für diejenigen Menschen, die milde Entspannung oder sogar erhebliche Entspannung haben, aber keine Chirurgie unterziehen möchten.

Weiterlesen 

 

Heben mit Garn

GesichtHeben mit Garn

PDO-Heben ist eine innovative und sichere Methode, die Gesichts-Entspannung ohne Operation reduziert. PDO Lifting Threads sind 100% bioabsorbierbare Polypropylengarne mit speziellen Haken und bilden ein Stützgitter, das die Gesichts- und Körpergewebe ganz sicher wiederherstellt und unterstützt. Sie ersetzen nicht die chirurgische Hebung, sondern sind eine gute Alternative für diejenigen Menschen, die milde Entspannung oder sogar erhebliche Entspannung haben, aber keine Chirurgie unterziehen möchten.

Wie lange dauert die Behandlung und wann sehen wir ihre Wirkung? Wie lange dauern sie?
Die Behandlung erfolgt mit örtlicher Betäubung (Anwendung von Anästhesiecreme oder Stammanästhesie mit injizierbarem Xylocain) und dauert 30-45 Minuten. Der biologische Abbau der Filamente erfolgt innerhalb von 6 Monaten, wenn sie vollständig absorbiert sind. Doch während dieser Zeit hat der Körper ein Gitter aus Kollagen und elastischen Fasern um die Fremdkörperreaktion geschaffen, und aus diesem Grund die Wirkung der Behandlung dauert 12 bis 16 Monate.

In welchen Bereichen des Gesichts und des Körpers können die Garne aufgetragen werden?
Praktisch überall! Das Gesicht wird auf Falten auf der Stirn und Mittelfuß sowie Augenbrauen Lift Anwendung angewendet (diese Anwendungen sind besonders nützlich für Menschen, die nicht wollen, Botulinum Toxin Behandlung). Auch andere Anwendungspunkte sind das Auge, der Gänsefuß und dünne Falten unter dem Auge. Beeindruckend sind die Auswirkungen auf die Wangen, die Kieferlinie und den Hals, wo Erholung und signifikante Klemmung erreicht werden. Der Körper wird auf Brust und Gesäß für die Erholung, Arme in den Armen, Oberschenkel und Bauch zum Anziehen angewendet.

Vorteile von absorbierbarem Garn gegenüber dem Stand der Technik nicht resorbierbar.
Eine vollständige Absorption des Garns sorgt dafür, dass keine Granulierung und andere Hautgewebereaktionen auftreten, wie dies bei nicht resorbierbaren Garnen des Standes der Technik beobachtet wurde.

Was sind die möglichen Nebenwirkungen oder Komplikationen beim Auftragen der Garne?
Unmittelbar nach der Behandlung gibt es leichte Reizung an den Eintrittspunkten der Garne. In der Anwendung, weil das Gesicht eine Region mit besonders erhöhtem Vaskulatur ist, können einige Blutergüsse auftreten, die in wenigen Tagen zurückgehen werden. In diesen Fällen wenden wir Eiskühlung sofort nach der Anwendung an und in den folgenden Tagen wenden wir Sahne mit Achselhöhlen an.

Können Garne mit anderen klassischen injizierbaren Gesichtsbehandlungen kombiniert werden, um noch bessere Ergebnisse zu erzielen?
Die Anwendung von Garn kann mit klassischen injizierbaren Gesichtsbehandlungen (Botolintoxin, Hyaluronsäure für Faltenfüllung oder Autologous Mesotherapy-PRP) kombiniert werden, und das funktioniert komplementär. Das bedeutet, dass die Garne eine Lösung für die Entspannung und den Fall der Haut in der Kieferlinie bieten, wo die anderen injizierbaren Behandlungen mildere Ergebnisse haben. Gleiches gilt für die Entspannung im Nackenbereich. Darüber hinaus, wenn die Garne auf Bereiche wie die vorderen oder Gänsefuß, die Botulinum Toxin klassischen Regionen angewendet werden, werden die Ergebnisse erhöht und verlängert über die Zeit.