Yolanda Pepe - plastischer Chirurg

Dr. Yolanda Pepe Plastischer Chirurg

giolanta pepe photoManche Menschen sind entmutigt, wenn sie völlig auf das Wort „Plastik“ hören, weil sie glauben, es ist gleichbedeutend mit dem Wort „fake“ oder „oberflächlich“.

Plastische Chirurgie ist eine Spezialität der Medizin, die sich mit der Leistung der ‚Harmonie‘‚und‘ ‚Schönheit‘ in den Falten im Gesicht und in dem menschlichen Körper beschäftigt. Ästhetische Medizin ist die Wissenschaft, die mit allen dokumentiert sicheren und wirksamen Methoden zur Verbesserung des Aussehens von Menschen mit natürlichen oder künstlichen Mitteln behandelt. Moderne ästhetische plastische Chirurgie hat genug entwickelt, um scherzhaft zu sagen, dass es keine weiteren schlimmen Frauen gibt.

Auf der anderen Seite, die rekonstruktive Chirurgie sollte jede physikalische Charakteristik korrigieren, die durch Krankheit oder Trauma verformt wird. Ebenfalls versucht sie, entweder zu korrigieren oder einen Mangel oder eine Abnormalität im Körper zu verbessern. Bis vor kurzem war die plastische Chirurgie weitgehend ein exzentrischer Luxus. Das trug ein Stigma in einem Ausmaß, dass die Menschen oft große Anstrengungen unternommen, um die chirurgische Selbstverbesserung der Person oder ihren Körper zu verbergen. Heute jedoch ist dies überhaupt nicht ungewöhnlich und für viele ist es eine Lebensweise geworden.

 

CURRICULUM VITAE

 

  • Medizin-Bachelorabschluss an der Aristoteles Universität von Thessaloniki.
  • Doktorantin der Fakultät von Medizin an der Aristoteles-Universität Thessaloniki
  • plastischer Chirurg spezialisiert in der kosmetischen Medizin und rekonstruktive Chirurgie.
  • Arbeitet als plastischer Chirurg in der Privatwirtschaft und ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Abteilung für plastische Chirurgie an der AUTH
  • Umschulung an dem Royal Krankenhaus von London in der ästhetischen Medizin.
  • Trainer in Vorbereitung für die Mikrochirurgie für Klappenherstellung.
  • Mit zahlreichen Publikationen in angesehenen griechischen und ausländischen wissenschaftlichen Zeitschriften.

 

Klinik

874

1896784 10202867733110211 679181399 n

876